Die beiden BRAIN GYM®-Kurse I und II bauen aufeinander auf und ergänzen sich. Der vorherige Besuch des TFH I oder des Einführungskurses erleichtert das Verständnis, ist aber nicht Voraussetzung.

Im BRAIN GYM® I wird der kinesiologische Muskeltest erklärt und geübt. Es werden Anschaltübungen für alle Sinne vermittelt, ebenso Übungen für die Konzentration, das leichte Lernen und Stressabbau. In diesem Kurs steht die Seitigkeit im Vordergrund, also wie beide Seiten des Gehirns und Körpers für das Lernen aktiviert werden können.

Im BRAIN GYM® 2 werden die übrigen der 26 Brain Gym Übungen erlernt. In diesem Kurs steht die Dreidimensionalität im Mittelpunkt und seine Bedeutung beim Denken/Fühlen und Kommunikation in Bezug auf das Lernen und andere wichtige Situationen.

Die beiden Kurse werden als Kompakt-Seminar angeboten und von Marcella auf der Heide im GesundWerk unterrichtet.

Termine und Anmeldung