Kinesiologie ist die Lehre von der Bewegung, dem Bewegungsfluss. Kinesiologische Beratung bringt Bewegung in erstarrte Zustände. Kinesiologie verbindet uralte Erfahrung, z.B. aus der traditionellen östlichen Medizin mit neuesten westlichen Erkenntnissen. Ungleichgewichte in Körper und Seele werden aufgespürt und "balanciert", also ins Gleichgewicht gebracht. Kinesiologie ist eine Art "Bioenergetik", die sich mit Energiekreisläufen, auch aus der Akupunktur als Meridiane bekannt, mit Geist, Psyche und Körper beschäftigt.

Aus der Angewandten Kinesiologie wurden das Touch for Health (Gesundheitsvorsorge) und die Edu-Kinestetik auch BRAIN GYM® genannt (Lernberatung) entwickelt. Die ursprünglich zur Selbsthilfe gedachten Kinesiologie-Entwicklungen bilden einen wichtigen Teil der Basis für inszwischen sehr viele neuer hinzugekommene Formen der Kinesiologie, wie z.B. Muskelcoaching, Wellness-Kinesiologie, Energetische Psychologie etc.